Anwendung
WTS Wehrli Traction Shoe − Anwendung
csm_anwendung-1_c967331e53.jpg

Eine Linie ca. 8 mm vor der Mitte des Beines anzeichnen.
Wo diese Linie den Kronenrand kreuzt, ist der Hufgelenksdrehpunkt.

csm_anwendung-2_e95a5dac1e.jpg

Vom Hufgelenksdrehpunkt aus, eine senkrechte Linie nach unten aufzeichnen.

csm_anwendung-3_be1862d01c.jpg

Die Strahlbasis bestimmt die Längsachse.

csm_anwendung-4_916d3e4906.jpg

Überprüfen, ob die breiteste Stelle des Hufes, mit der senkrechten Linie vom Hufgelenksdrehpunkt nach unten, übereinstimmt. Dann Längs- und Querachse mit dem Bohrlochmarker und der WTS Schablone anzeichnen.

csm_anwendung-5_6faf720b34.jpg

Die Hufform abzeichnen, die weisse Linie ausmessen und aufzeichnen, die Nagellöcher markieren.

csm_anwendung-6_ca08bdf26c.jpg

Die Nagellöcher bohren, die Form gemäss der aufgezeichneten Linie schleifen.
Bei den Trachten etwas Garnitur belassen.

csm_anwendung-7a_231c10faa0.jpg

Das Hufeisen aufnageln. Die Kerben im Hufeisen müssen genau mit den Linien auf dem Huf übereinstimmen.

Einsatz auf höchstem internationalen Niveau: Ludger Beerbaum mit Zinedine.
csm_anwendung_beerbaum-zinedine-1_f85357
csm_anwendung_beerbaum-zinedine-2_bc5155
csm_anwendung_beerbaum-zinedine-3_cf5e6f
csm_anwendung_beerbaum-zinedine-4_537584
 
Anwendungsbeispiele WTS Soft Heel

Bockhuf

modelle-wts-4.jpg

vorher: zu lange Trachten

modelle-wts-5.jpg

nachher: Trachten korrigiert, mehr Auflagefläche im hinteren Hufbereich, parallele Belastung zum Hufbein.  

modelle-wts-6.jpg

Weggeschnittenes Horn im Trachtenbereich mit den Soft Heel Elementen wieder kompensiert. Damit nicht zu viel Zug auf die tiefe Beugesehne entsteht.

Flachhuf

modelle-wts-7.jpg

Vorher: unterschobene Trachten, negativer palmarer Winkel.

modelle-wts-8.jpg

Nachher: zurückkorrigierte Trachten, mehr Auflagefläche im hinteren Hufbereich, parallele Belastung zum Hufbein, positiver palmarer Winkel .

modelle-wts-9.jpg

Soft Heel Elemente in gewünschte Winkelung geschliffen, korrekte Stellung erreicht.

Erfolgreich mit WTS Soft Heel an der Olympiade in Rio: Lintea Tequila/ Edwina Tops-Alexander
Tequila Rio.jpg
modelle-wts-11.jpg

Vorne rechts: korrekte Stellung und optimale Dämpfung mit WTS Soft Heel.

modelle-wts-12.jpg

Vorne rechts: mediales Soft Heel Element etwas breiter gelassen, um diese Seite mehr unterstützen zu können.